1 2 3 15

Park zwischen Post Meistersingerstr. und Oberfoehringer Str. 2019-01-03

Zu zweit bei etwas Kaelte und wenig Schnee. Weg siehe Karte unten.

Schwarzer GPS-Track A
1–Fideliopark
Parkband
2–Cosimastrasse
Park am Schloesselgarten
3–Effnerstrasse
Parkband
4–Oberfoehringer Str.
Roter GPS-Track B


Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

5–Daphne-Skulptur ist beschmiert
6–Aufgestocktes Wohnhaus noerdlich der Strasse sieht fertig aus
7–Tankstelle
8–Effnerstrasse
Park am Schloesselgarten
9–Cosimastrasse
Parkband
10 ist 1

Feringasee 2019-01-10

Zu zweit im Uzs um den See, mindestens 10 cm Schnee, Weg siehe Karte (fehlt noch).

1–Auto
2–Beim Gasthof (Rucksack abgelegt) an den See
3–Suedufer, ueberwiegend auf Weg
4–Halbinsel: Wasservoegel in der windstillen S-Bucht, kalter leichter Wind an der W-Bucht
5–Westufer
6–Abfluss

 

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

 

N-Ufer, dann auf die Wildbruecke (7)

feringasee-winter-wildbruecke

(7) Vom See an die Bruecke. Im Schnee (von gestern) ist keine Wildspur zu sehen.

feringasee-wildbruecke-schnee

(7) Vom See ueber die Bruecke nordwaerts.

feringasee-wildbruecke-winter

(7) Umkehr an der Nordseite der Bruecke und wieder zurueck.

Gasthof (8), Einkehr, Gemuesetoepfchen
9 ist 1

Froettmaninger Berg 2019-01-19

Zu zweit, Route in der Landkarte weiter unten

 

Schwarzer GPS-Track A:
1–Auto
Parallel zur Freisinger Landstr. nordwaerts zum AB-Kreuz Muenchen-Nord (2)

autobahn a99 - bruecke

2–Unter der Autobahn

3–Ueber die neue, noch gesperrte Fahrbahn

Lila GPS-Track B:
Jenseits der Fahrbahn in (3a) Blick zum Rest der Holzskulptur (siehe 16)
Zurueck unter die Autobahn nach (4 war 2)
Unter den Fahrbahnen weiter via (5) nach (6)
Deponie Nord abgezaeunt, daher Umkehr in (7)

Brauner GPS-Track C:
Via (8 war 6) nach (9). Auch hier ist der Muellberg abgezaeunt.

Blauer GPS-Track D:
Zurueck nach (10 war 8 war 6)
Unter den Autobahnen zurueck (11)
12–Wie weit ist es bis zur Isar? BK will es wissen wegen sportlichen Paares auf dem Weg dorthin.

 


Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

13 – 14 war 4 war 2 –Unter den Fahrbahnen weiter zu O-Hang des Froettmaninger Bergs (15)

Nun auf bekannter Route weiter zu den Ueberresten zweier Holzskulpturen von Rudolf Wachter

wachter-diagonalschnitt 1

16–Blick zur ehem. Holzskulptur „Diagonale 1“

wachter-stele

16–Rest der Holzskulptur

17–Eisengerippe der ehemaligen (vermutlichen) Diagonale 2  mit Gedaechtnis-Kerze

Vorbei am ehemaligen Ort Froettmaning zum W-Hang des Froettmaninger Bergs (18)
Weiter auf den „Gipfel“ mit dem Windrad (19)

Roter GPS-Track E:
Zick-Zack-Abstieg zum Auto (20 ist 1). Beim Abstieg ist mir nass-kalt zumute.

Feringasee 2019-01-26

Zu dritt (BK, AK, ich) gegen den Uz um den See.
See teilweise zugefroren.

 

1–Auto
2–Ghf. geschlossen
3–Ostufer
4–Wildbruecke

feringasee-biber

5–Der Biber war fleissig

 

Vollbildanzeige (rechte Maustaste)

 

biber-feringasee

5–Fleissiger Biber

 

feringasee abfluss

6–BK stochert am Abfluss-Gitter

 

7–Westufer
8–Vorbei an Halbinsel
Suedufer
9 ist 2 — Vorbei am Gasthof
10 ist 1

1 2 3 15