Auf der A94 bis Anschluss Burghausen / Marktl und zurueck

Ein Teilstueck der A94 wurde freigegeben, und zwar zwischen Pastetten und Heldenstein. Aus diesem Grund fahren wir heute auf dieser Autobahn.
Wetter: durchwachsen, teilweise kraeftige Regenschauer.
In Muenchen-Zamdorf auf die Autobahn. Nach Pastetten klopfende Raeder. BK prueft auf dem Parkplatz Fuerthholz Sued die Reifen und findet ein Steinchen. Beim Weiterfahren trotzdem wieder ein Klopfen, das aber bald verstummt. Vermutlich lag es an der neuen Autobahn.
Bei der Anschlussstelle Heldenstein endet die neue Fahrbahn, und wir fahren durch bis zur Abfahrt Burghausen / Marktl. Bis hierher ca.  100 km.
Wechsel auf die Fahrbahn in Richtung Muenchen und durch bis zum Parkplatz Fuerthholz Nord, hier kurze Pause, dann weiter bis zum Richard-Strauss-Tunnel in Muenchen, Rueckfahrt ca.  103 km.
Gesamtdauer hin-zurueck ca. 3-einviertel Stunden.

Wasserburg , Dorfen

Im Auto: In Zamdorf auf die A94 – Anschluss Forstinning: auf BS/LS nach EBE – nach EBE kurzer Verhauer (ca. 2,5 km) in Richtung RO – Umkehr und nach Wasserburg

Bei kuehlem Wetter zu Fuss durch Wasserburg.

Im Auto: Wasserburg – Haag (durch den Ort) – Dorfen. Dort auch sehr kuehl. Eine junge Frau empfiehlt uns ein asiatisches Lokal. Nach essen und trinken heimwaerts auf der A94 bis Zamdorf.

Gesamt 142 km Autofahrt.