Huberspitz

Zunaechst leisten wir uns eine Irrfahrt durch Hausham, dann finden wir den Parkplatz (1).

Weiter zu Fuss auf einem Weg,  ca. 5km und ca. 230 Hoehenmeter, teilweise durch Wiesen, ueberwiegend durch Wald. Route in der Landkarte weiter unten.

2 – Wasserbehaelter oestlich

3 – Wegkreuz westlich

 

tanne

4 – Hat die Tanne frische Triebe oder ist sie von einem Parasiten befallen?

tanne

4 – Tanne mit eigenem oder fremdem Trieb?

 

Vollbildanzeige

 

5 – Wasserbehaelter rechts, etwas oberhalb des Weges

6 – Einige Schritte neben dem Gasthof ist ein Aussichtspunkt mit Tisch und Bank.
Ein Mann geht vorbei auf dem Weg zu seiner Huette weiter unten.

huberspitz

6 – Blick zum Schliersee

schliersee

6 – Schliersee mit Insel

huberspitz

6 – Kreuz am Aussichtspunkt

 

huberspitz

7 – Weg zum Antennenmast gesperrt (dort wird gearbeitet)

 

7 – Auf dem Huberspitz (der Huberspitze, 1051m) erzaehlt uns eine Hausbewohnerin, sie sei das ganze Jahr hier oben und sie engagiere sich gegen gesundheitliche Belastungen z.B. durch 5G. Die Frau des Huetten-Nachbarn unterhalb des Aussichtspunktes sei daran gestorben (Krebs).

BK sucht am Gasthof (6) Antennen, findet aber keine.

Den gleichen Weg wieder zurueck.

 

wald

10 – Durch den Wald schimmert es an einigen Stellen hell-bunt. Vermutlich sind es sonnenbeschienene Haeuser in Hausham.
Telefoto, leider verwackelt.

 

14 – war 1

 

Heimfahrt via Ostin – Gmund – AB Holzkirchen, ca.5 km weiter als Hinfahrt via Weyarn.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.